Aktuelles

> Landesmeisterschaften 2024: Duathlon LM am 25. Mai 2024 in Ruggell; Triathlon LM noch kein Termin.

> Anmeldung EM/WM 2024: mind. 2-3  Monate vor dem Wettkampf!  - Bitte schriftlich per E-Mail an triathlon.liechtenstein@gmail.com - Übersicht  hier - alle internationale Wettkämpfe hier

> Training Jugendliche und Kinder - Infos Triathlon Club Vaduz hier

> Mitglied TriFL werden - Clubmitgliedschaften und Einzelmitgliedschaften möglich - Informationen hier

> Corona: Das Coronavirus ist nicht verschwunden! Deshalb bleibt bei Symptomen bitte zuhause und testet euch. Mehr dazu: Informationen der Regierung zum Corona-Virus , Corona Informationen Liechtenstein Olympic

(Stand: 4.2.2024)

 

Olympic Day 2024: 40 Schülerinnen und Schüler beim swim & run

Schwimmstart der Mädchen von der Primarschule Balzers
Schwimmstart der Mädchen von der Primarschule Balzers

13. Juni 2024, Vaduz - Zwei Schulklassen meldeten sich zum swim & run an, nämlich die Walddorfschule Schaan und die 4c Klasse der Primarschule Balzers. Da die letzten Tage keine gutes Wetter boten, zeigte die Wassertemperatur am Morgen im Freibad Mühleholz auf 19,8 Grad Celsius, die Lufttemperatur auf nur 16 Grad Celsius. Um 8.15 Uhr tauchten die Waldorfschüler aus Schaan im Freibad auf und waren startklar für ihr Abenteuer swim & run. Nach einem Briefing und Besichtigung der Teilstrecken wurde nach einer guten halben Stunde gestartet. Zuerst die Mädchen und dann die Buben. Zurückzulegen waren eine Schwimmbahn von 50m und danach ein Lauf von 250m. Nach dem Schwimmen mussten die Laufschuhe geschnürt werden. Alle machten mit und finishten den swim & run. Die zweite Klasse kam kurz vor 11 Uhr ins Freibad. Mittlerweile schien die Sonne und die Wassertemperatur wie auch die Lufttemperatur kletterten über die 20 Grad C..Alle Schüler und Schülerinnen machten mit und erhielten wie auch die vorherige Gruppe eine Finisher-Urkunde und einen kleinen Rucksack mit Finisherpreisen gestiftet von ELREC. Danke den Organisatoren und Helfern Philip, Ewald, Peter und Friedo für das Präparieren der Wettkampfarena für die Schülerinnen und Schüler!

 

Duathlon LM: Michele Paonne und Ladina Eugster sind Duathlon Landesmeister

Siegerehrung Landesmeisterschaft: Auf dem Podium Patrick Gangl (2.), Michele Paonne (1.), Ladina Eugster (1. Damen), Marcel Ender (3.)
Siegerehrung Landesmeisterschaft: Auf dem Podium Patrick Gangl (2.), Michele Paonne (1.), Ladina Eugster (1. Damen), Marcel Ender (3.)

25. Mai 2024, Ruggell - Rund 35 Athleten und Athletinnen gingen bei guten äusseren Bedingungen an den Start des Super Sprint Duathlons, gleichzeitig Liechtensteinische und Vorarlberger Duathlon-Landesmeisterschaften, über die Distanzen 2Km Laufen, 12 Km Radfahren, 4 Km Laufen.  Darunter auch der amtierende Schweizermeister und Vorjahressieger Jens-Michael Gossauer (LC Uster), welcher seiner Favoritenrolle gerecht wurde und dem Rennen seinen Stempel aufdrückte. Mit den Gebrüdern Jakob und Moritz Meier (Tri Team Bludenz) sowie Fabian Zehnder (TG Hütten) hatte Gossauer ernsthafte Konkurrenz, welche ihm in den ersten beiden Rennabschnitten dicht auf den Fersen war. Im abschliessenden 4 Km Lauf liess Gossauer aber seine läuferischen Qualitäten aufblitzen und siegte in 39:06 Min. vor Jakob (39:28 Min.) und Moritz Meier (40:32 Min.).  Einen guten Tag erwischte auch Michele Paonne (Tri Vaduz), welcher hinter Fabian Zehnder (40:43 Min.) das Rennen auf dem fünften Gesamtrang (43:13 Min.) beendete und als schnellster Liechtensteiner die FL-Landesmeisterschaft für sich entschied. Den grossen Unterschied zu seinen Konkurrenten in der Landemeisterschaftswertung Patrick Gangl und Marcel Ender machte Paonne auf der Radstrecke, wo er eine Lücke von 2 Min. herausfuhr, die für den Sieg in der Meisterschaftswertung reichte. "Mir lief es heute beim Laufen überraschend gut. Ich konnte mit Patrick Gangl im ersten Laufabschnitt gut mithalten und auf dem anschliessenden Radparcours den notwendigen Vorsprung rausholen. Mit dem 5. Gesamtrang bin ich sehr zufrieden" äusserte sich der frischgebackene Liechtensteinische Landesmeister. Patrick Gangl konnte Marcel Ender im abschliessenden Laufabschnitt distanzieren und sicherte sich Rang 2 in 44:25 Min. in der Meisterschaftswertung. Bei den FL-Frauen gewann die 18-Jährige Ladina Eugster (LC Schaan) in 1:00:28 Std. als Gesamtvierte bei den Damen. Den Tagessieg bei den Damen holte sich Denise Neufert (hellblau Powerteam Bludenz) in 47:59 Min. . Neben dem Hauptrennen starteten über 40 Jugendliche und Kinder in verschiedenen Kategorien., darunter auch Marie-Therese Roth aus Triesenberg bei den Schülern. Sie klassierte sich in der Kategorie Schülerinnen 10-13 Jahre auf dem 3. Gesamtrang und holte sich den Fl-Titel bei den Schülerinnen.

 

Alle Ranglisten

 

Rangliste Liechtensteinische Duathlon Landesmeisterschaften (2Km -12 Km -4km):

Herren:

1. Michele Paonne, Tri Vaduz,  43:13 Min., Landesmeister

2. Patrick Gangl, Tri Vaduz, 44:25 Min.

3. Marcel Ender, Capricorn Racing Team, 46:56 Min.

4. Torsten Queisser, Tri Vaduz, 50:14 Min.

5. Manuel Elkuch, TV Eschen Mauren, 50:49 Min.

6. Philip Schädler, Tri Vaduz, 61:09 MIn.

 

Damen:

1. Ladina Eugster, LC Schaan, 60:28 Min., Landesmeisterin

 

Schülerinnen:

1. Marie-Therese Roth, Tri Vaduz,  6:49 Min. Landesmeisterin